Mein Name ist Lisa Felder und ich bin die Gründerin der Hundeschule EinTeam. 

Geboren im wunderschönen Allgäu, zog mich mein Studium 2006 nach NRW. Hier lebe ich auch heute noch in Brühl, zwischen Köln und Bonn. 

Mein ganzes Leben habe ich schon Hunde um mich; ein Leben ohne sie kann ich mir nicht vorstellen. 

 

Der Wunsch, meine Leidenschaft zum Beruf zu machen, wurde immer stärker und so begann ich 2015 meine Ausbildung zur Hundetrainerin in Köln. 

Nachdem mein Sohn 2017 geboren wurde, habe ich im gleichen Jahr meine Hundeschule eröffnet. Durch die Geburt meiner Tochter 2019 trat ich ein paar Schritte kürzer im Bezug auf meine Hundeschule - aber ich wollte mich dennoch weiterbilden und begann mit den Ausbildungen zur Ernährungstherapeutin für Hunde sowie Tierheilpraktikerin.

 

Durch meine beiden zusätzlich abgeschlossenen Ausbildungen ist es mir heute möglich, die Fellnasen, die zu mir ins Training kommen, ganzheitlich zu betrachten und zu beraten - für mich in Bezug auf eventuelle Verhaltensauffälligkeiten eurer Lieblinge ganz besonders wichtig. 

Aber natürlich sind die 3 Bereiche Training, Ernährung und Tierheilpraxis voneinander gelöst und können einzeln gebucht werden.

 

Ich besitze die Erlaubnis zur gewerbsmäßigen Ausbildung von Hunden gemäß §11 Abs. 1 Nr. 8f des TierSchG. 

 

Zu mir gehören meine fünf Hunde Bert, Bruno, Kalle, Tessa und Puki


 

Hallo, mein Name ist Meike Hütten - seit 2022 bin ich Teil der Hundeschule EinTeam.

 

Schon seit meiner Kindheit begleitet mich die Liebe für alles mit vier Pfoten, weshalb ich umso glücklicher war als meine treue Hündin Bailey in mein Leben trat. Als Welpe in Rumänien aufgewachsen und als Junghund über den Tierschutz nach Deutschland gekommen gab es einige Herausforderungen zu meistern.

 

All die neuen Eindrücke galt es zu verarbeiten und viele Ängste zu überwinden. 

Dabei lernt nicht nur der Hund, sondern auch immer der Mensch etwas neues dazu. 

 

Da mir die Bindung zwischen Mensch und Hund sehr am Herzen liegt möchte ich Euch genau so auf Eurem Weg mit Euren kleinen und grossen Fellnasen begleiten. Derzeit absolviere ich die Ausbildung zur Hundetrainerin bei Ziemer & Falke und unterstütze Lisa ab diesem Jahr bei den Welpen-/Junghundekursen.


Hallo 😁 

Mein Name ist Sandra Linke, ich bin 37 Jahre alt, von 2013 bis 2017 habe ich meine Ausbildung als Hundetrainerin an der FFH erfolgreich absolviert.

Ab März gehöre ich zum Team der Hundeschule, darauf freue ich mich sehr!

 

Zum einen auf die Zusammenarbeit und den Austausch mit Lisa und Meike, zum anderen auf die vielen neuen Mensch Hund Teams!

 

Das ist für mich mit das schönste an der Arbeit als Hundetrainerin, die vielen unterschiedlichen Charaktere und Persönlichkeiten kennen zu lernen und sie auf ihrem Ausbildungsweg  in ein entspanntes Miteinander zu begleiten. Dabei die kleinen Fortschritte und die großen Erfolge zu feiern und bei Herausforderungen mit Rat und zur Seite zu stehen. 

 

Wie wichtig ein guter Hundetrainer sein kann, habe ich durch meinen ersten Hund „Spuki“ gelernt.

 

Er war von Welpe an sehr verhaltensoriginell und autark. Mit 12 Wochen hatte er schon mich, meine Schwester, den Tierarzt und die Hundetrainerin so fest gebissen, dass ein Arzt nötig war. Sieben Jahre dauerte unsere Odyssee von Trainer und Trainer, ohne Erfolg. Dann machte ich einen letzten Versuch und bekam nicht nur schnell Hilfe, sondern auch die Möglichkeit meine Ausbildung als Hundetrainerin zu machen.

Spuki ist jetzt 16j alt, vor sechs Jahren kam Ozzy Osbourne dazu♥️

 

Das Leben mit Hund kann so wundervoll und bereichernd sein, umso mehr umso besser man sich kennt und versteht. 

 

Ich freue mich sehr euch kennen zu lernen!

 

Sandra,

Spuki&Ozzy 🐶🐺