Training für die Sicherheit 

 

Wir kennen das alle: auf unserem gemütlichen Spaziergang läuft uns unsere Fellnase plötzlich glücklich schmatzend aus dem Gebüsch entgegen - die Freude ist in diesem Fall in der Regel nur sehr einseitig.... sei es durch den Ekelfaktor oder aber auch aus der Angst heraus, dass unser Liebling doch etwas ungesundes bis hin gesundheitsschädliches erwischen könnte. 

Vor allem jetzt, zur Sommerzeit, wenn doch die ein oder anderen Grillreste unachtsam in die Büsche geworfen werden, müssen wir Hundehalter vermehrt darauf achten, dass unsere Fellnasen nicht ständig den ein oder anderen Happen verschlingen. 

 

In diesem Kurs geht es um das Erlernen des zuverlässigen Anzeigeverhaltens, wenn eure Fellnase in der Natur auf etwas vermeintlich Fressbares stößt. 

Wir bauen das Anzeigeverhalten in kleinen Schritten auf und übertragen das Verhalten dann nach draußen, "in die freie Natur". 

 

Meldet euch an, per Mail, Email, Facebook oder Whatsapp

Ich freue mich auf euch 

 

Der Kurs ist für Hunde jeden Alters.  

 

 

Dauer: 5 Termine à 60 Minuten

Termin: Start 28.07. um 18 Uhr, dann immer dienstags 

Gruppen: maximal 5 Teilnehmer

Kosten: 90 Euro pro Hund-Mensch-Team